Karl Otto Götz: "Ilmir II", 1992

Karl Otto Götz

"Ilmir II", 1992

Gouache auf Papier, 69 x 73,5 cm
(gerahmt 86 x 80 cm)

N 9201
Preis anfragen

  
datiert, unten rechts signiert "K.O. Götz"
rückseitig signiert, betitelt, datiert "K.O. Götz  Ilmir II (eingekreist) 1992"
  
Götz war 78 Jahre alt, als er das Querformat mit dem Titel Ilmir II malte. Es handelt sich hier um eine in klassischer Manier rasant gemalte kleinteilige informelle Gouache in den Farben Schwarz/Gelb auf weißem Grund.
Ich erwähne bei dieser Arbeit extra die wild-gemalte Kleinteiligkeit der informellen Formen-elemente, weil sie zeigen, dass Götz trotz beginnender Sehbehinderung das leere weiße Blatt vor dem Malprozess noch so weit wahr-genommen hat, dass er es mit denselben (kleineren) Pinseln und Rakeln malen konnte, die er für so ein Papierformat benutzt hat, als
er noch seine vollständige Sehkraft besaß.
(Prof. Karin Götz / Rissa)
drucken Diese Seite per Email versenden Zur Startseite
© Galerie Neher 2017