Christian Modersohn

"Wümmesteg an der alten Wümme in der Bredenau", 1976

Aquarell und Rötel auf Büttenpapier

41 x 51 cm  ″

signiert, datiert

N 9179

Nicht mehr im Angebot

Über das Werk

Christian Modersohn malte das Aquarell unweit seines Ateliers vom Ufer des Nordarms der Wümme nach Westen. Es entstand vermutlich in den ersten Maitagen des Jahres 1976. Nicht der Abendhimmel mit seiner Farbenpracht, sondern das Licht des Frühlingstages mit seinen differenzierten Grüntönen der den Fluss säumenden Bäume und Büsche war Anreiz für diesen mit leichter Hand hingeschriebenen Landschaftsausschnitt.
Christian Modersohn offenbart einmal mehr auch mit diesem Blatt seine große Natur– und Landschaftsverbundenheit. Wie sein Vater malte er seine stärksten Bilder in seiner nächsten, ihm ganz und gar vertrauten Umgebung.
(Rainer Noeres)


Weitere Arbeiten von Christian Modersohn

Anfrage stellen

Vielen Dank für Ihr Interesse an Christian Modersohn, N 9179.
Bitte senden Sie ein Email an info@gallery-neher.com oder füllen Sie unser Formular aus:

Sie erhalten automatisch eine Kopie Ihrer Anfrage an die von Ihnen eingetragene Mailadresse.
* Pflichtfeld

Immer informiert

Abonnieren Sie unseren Newsletter und/oder neue Meldungen zu ausgewählten Künstlern!

Anfragen stellen

Sie erhalten automatisch eine Kopie Ihrer Anfrage an die von Ihnen eingetragene Mailadresse.
* Pflichtfeld

Merkliste

Ihre Merkliste enthält noch keine Kunstwerke.

Auf unserer Unterseite "Künstler & Werke" können Arbeiten für die Merkliste ausgewählt und unverbindlich angefragt werden. Informationen über einzelne Kunstwerke erhalten Sie dort auch über unseren direkten Anfrage-Button.