more works:

Karl Schmidt-Rottluff

"Septembermorgen (September morning)", 1966

Aquarell auf Velin

50 x 69,5 cm / framed 81 x 101 cm  ″

Sigend, marked bottom right "SRottluff 6620"
Verso marked, titled, dated "67/46 - Septembermorgen - 66"

- with craftsman's frame -

N 9371


About the work

Von Farbe und Licht durchflutet erscheint der Blick über den Gartenzaun auf ein kleines, von hohen Büschen und Bäumen umstandenes Haus. Überstrahlt wird die menschenleere Szenerie von der großen tiefstehenden Sonne, deren Gegenlicht die Konturen der Formen zu lebhafter Wirkung steigert. Mit lockerem Pinselduktus und intensiv leuchtenden Farbkontrasten hat Karl Schmidt-Rottluff die besondere Atmosphäre eines Septembermorgens im Taunus festgehalten. Seit den frühen 1930er Jahren war der Maler immer wieder bei der Frankfurter Kunsthändlerin Hanna Bekker vom Rath in deren Haus in Hofheim zu Gast. Die Taunuslandschaft wurde so eine zentrale Inspirationsquelle für zahlreiche Gemälde und Aquarelle, in denen die stille, üppige Natur das Hauptelement bildet. Das vorliegende, großformatige Blatt gehört zu den exemplarischen Arbeiten der späten Schaffensjahre, in denen der über 80jährige Künstler mit ungebrochener Gestaltungsfreude den Kräften der Natur nachspürt. In typischer Manier für Schmidt-Rottluffs Malerei der 50er und 60er Jahre sind die stilisierten Flächenformen von Gebäude und Natur mit schwarzen, kantig gebrochenen Konturlinien betont und zu kraftvollem Ausdruck gesteigert. Die spätsommerliche Landschaft vibriert im Rausch der Farben. Vitale Expressivität und starke innere Empfindung sprechen aus dem überaus qualitätsvollen Aquarell.
 


Further works by Karl Schmidt-Rottluff

Send enquiry

Many thanks for your interest in Karl Schmidt-Rottluff, N 9371.
Please send an email to info@gallery-neher.com or complete the form below:

A copy of your enquiry will be sent automatically to the email address you have provided.
* Required field

Stay in the picture

Subscribe to our newsletter and/or news on selected artists!

Send enquiry

A copy of your enquiry will be sent automatically to the email address you have provided.
∗ Required field

Watchlist

Your watchlist is empty.

In the sub-menu "Artists & Works" you can select works for your watchlist and submit obligation-free enquiries. Information on the individual artworks can be also obtained via the Enquiry button.