Heinz Mack - Ohne Titel - Farbchromatik, 2018

Pastellkreide auf Büttenpapier

112 x 76 cm / gerahmt 145 x 109 cm
44 x 29 inch / gerahmt 57 x 42 inch

unten recht signiert, datiert "mack18"
rückseitig in der Mitte signiert "mack"

- mit handgearbeitetem Modellrahmen -

N 9442

Über das Werk

Ein Blatt von exquisiter Farbigkeit, gebunden in ein schlichtes, aber gleichwohl packendes Formenrepertoire. Die Entscheidung darüber, ob es sich um ineinander gestaffelte „Eckleisten“ handelt oder um Quadrate, die sich überlagern, bleibt ganz dem Betrachter überlassen. Entscheidend sind ohnehin nicht die formalen Regelmäßigkeiten, sondern vielmehr ihr Gegenteil: Die Zufälligkeiten, Ungenauigkeiten und unterwarteten Abweichungen von der Regel. Es ist die leichte Unterschiedlichkeit in der Größe der einzelnen Formen, die variierende Dichte im Auftrag der Pastellkreide, die Ausfransungen und Überlagerungen der Farben an ihren Rändern, das hier und da durchschimmernde Weiß des Untergrunds, das Einbeziehen der rauen Büttenstruktur und schließlich am unteren Rand plötzlich ein dunkelgrünes Feld inmitten des helleren Grüns, das mehr als alle anderen Töne die Qualität und Beschaffenheit des Papiers geradezu haptisch erspüren lässt.
All dies macht die künstlerische Qualität, die Raffinesse dieses Blattes aus und beweist wieder einmal das untrügliche Empfinden Heinz Macks für die sinnliche Ausstrahlung der ungebundenen Pigmente, für die pralle Lebendigkeit der Farben, für die der Pastellmalerei innewohnende Schönheit.   

 

Text verfasst und bereitgestellt von Dr. Doris Hansmann, Kunsthistorikerin

Studium der Kunstgeschichte, Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft, Anglistik und Romanistik an der Universität zu Köln, 1994 Promotion. Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Kunstmuseum Düsseldorf. Lektorin und Projektmanagerin im Wienand Verlag, Köln. Freiberufliche Tätigkeit als Autorin sowie Lektorin und Buchproduzentin für Verlage und Museen im In- und Ausland. Ab 2011 Cheflektorin im Wienand Verlag, seit 2018 Senior Editor bei DCV, Dr. Cantz’sche Verlagsgesellschaft, Berlin. Zahlreiche Veröffentlichungen zur Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts.

Weitere Werke

Neue Werke, Künstler und
Ausstellungen in unserem Newsletter
NEWSLETTER ABONNIEREN

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Surfen zu ermöglichen.

Dazu gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website zur Verfügung stehen werden.

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Surfen zu ermöglichen.

Dazu gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website zur Verfügung stehen werden.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.
0

HEADLINE

INFOBODY

X

hnPopoverContent

Heinz Mack, Ohne Titel - Farbchromatik, 2018, 112 x 76 cm / gerahmt 145 x 109 cm, N 9442
Größe ändern