Siegward Sprotte, Kresse, 1. 9. 2001, (2001)

 

 

Siegward Sprotte, Kresse, 1. 9. 2001, (2001)

 

 

iconicon

Siegward Sprotte
Kresse, 1. 9. 2001, 2001

Aquarell auf Büttenpapier

30 x 40 cm / gerahmt 48 x 58 cm
11 x 15 inch / gerahmt 18 x 22 inch

unten rechts signiert, datiert "Sprotte 1. 9. 2001"

- mit spiegelfreiem, UV Strahlen absorbierendem Glas -

N 9269

6.800 €

Über das Werk

Häufig stand Sprotte sehr früh morgens auf, um den herrlichen Himmel vor Sonnenaufgang am Watt anzuschauen. Dabei entstanden Werke voller Sponta­neität und Offenheit. Charakteristisch für Sprottes Werk ist das korrekturlose und kontinuierliche Malen auf leeren Flächen. Das Unmittelbare ist entscheidend für seine Kunst. So entstehen Werke, denen jegliche Abbildhaftigkeit fehlt. Dennoch oder wahrscheinlich genau aus diesem Grund erscheint in der Ansichtigkeit des Bildes unmittelbar eine Landschaft vor dem inneren Auge. Der Künstler stellt die von ihm gesehene Landschaft nicht dar, sondern bringt gleichsam das Konzentrat des Erlebten und Gesehenen in einem expressiven Duktus auf den Bildträger.
Mit dieser Malweise entzieht sich der 1913 in Potsdam Geborene jeglicher Ismen und erschafft damit eine voll­kommen eigenständige Kunst. Sprotte erzeugt in seinen Werken eine intensiv atmosphärische Chromatik, die unmittelbar in den Bann zieht. Weder eine Abbil­dung noch eine Neuschöpfung des Gesehenen sind für Sprotte von Bedeu­tung, vielmehr geht es ihm um die reine Malerei.
"Man muss sich selbst wie eine Woge bewegen, dann wird es eine Woge," ­lautet eine von Sprottes zahlreichen Äußerungen zu seiner eigenen Kunst. Deutlich wird in dieser Aussage, wie sehr Sprotte mit dem Gesehenen ver­bunden war. Das Einfühlen in die von ihm so geliebte norddeutsche Landschaft war Grund­lage seines Kunstschaffens. "Ich lebe gern in Landschaften, in denen Himmel und Erde sich berühren. Ursprünglich ist es nicht die Seeland­schaft, die ich suche, sondern die Sehland­schaft."
(Andrea Fink)

Weitere Werke

0

HEADLINE

INFOBODY

X

hnPopoverContent

Siegward Sprotte, Kresse, 1. 9. 2001, 2001, 30 x 40 cm / gerahmt 48 x 58 cm, N 9269
Größe ändern

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Surfen zu ermöglichen.

Dazu gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website zur Verfügung stehen werden.

Datenschutzerklärung Impressum

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Surfen zu ermöglichen.

Dazu gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website zur Verfügung stehen werden.

Datenschutzerklärung Impressum
Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.