Aktuelles »    Neues aus der Galerie NEHER »

„Unser Modersohn“ im Otto-Modersohn-Museum in Fischerhude

29.09.2021  •  Galerie NEHER

Prominent und gro­ßformatig ist Otto Modersohns „Überschwem­mung (Atelierblick)“ im Folder der neuen Ausstellung des Otto-Modersohn-Museums in Fischerhude abgebildet, und auch in den Ausstellungsräumen hat unser Bild einen repräsentativen Platz gefunden.

Der Blick aus dem Atelier ist typisch für Modersohns Fischerhuder Spätwerk, in dem die überschwemmten Wümmewiesen mit ihren Spiegelungen, die Stege und Schleusen, die Entenhäuser und die kahlen winterlichen Bäume zu bevorzugten Motiven werden.

Die kürzlich eröffnete Schau konzentriert sich auf die Gemälde der Jahre 1926 bis 1932, die von einer ganz besonderen, verträumten und intimen Stimmungsqualität durchdrungen sind. Die Ausstellung ist noch bis zum 2. Januar 2022 zu sehen.

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Surfen zu ermöglichen.

Dazu gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website zur Verfügung stehen werden.

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Surfen zu ermöglichen.

Dazu gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website zur Verfügung stehen werden.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.
0

HEADLINE

INFOBODY

X

hnPopoverContent
IMAGE